Kung Fu

Zur Tai Chi - Seite bitte hier klicken!

Kung Fu in Bremen - Oberneuland

Kung Fu (auch als Wushu bekannt) ist eine uralte chinesische Kampfkunst, bei der die Harmonie von Körper und Geist im Mittelpunkt steht.

Über Jahrtausende hinweg hat sich Kung Fu zu einem der effektivsten und elegantesten Wege entwickelt, sich selbst zu verteidigen und seine Gesundheit zu fördern.

Im TVO haben wir die einmalige Chance bei Meister Dong Zhao Langfaust Kung Fu (Chang Quan) zu lernen und zu erleben.

Kung Fu ist hierbei unabhängig von Ambitionen und körperlichen Voraussetzungen für jeden geeignet.

Das Training beinhaltet grundlegende Übungen zur Schulung von Körpergefühl und Koordination sowie komplexe Bewegungsformen mit und ohne traditionelle Waffen bis hin zu Selbstverteidigung gegen einen oder mehrere Gegner.

Trainingszeiten:

Dienstag
Übungsleiter
17.30 - 19.00
 
Dong Zhao
TVO-Halle Vinnenweg
Freitag
Übungsleiter
17.30 - 19.00
 
Dong Zhao
TVO-Halle Vinnenweg
Samstag
Übungsleiter
14.00 - 16.00
 
Dong Zhao
TVO-Halle Vinnenweg
Sonntag
Übungsleiter
14.00 - 16.00
 
freies Training
TVO-Halle Vinnenweg

Ansprechpartner:

Sandra Sonnemann, Telefon 0421 / 94 40 52 65 oder:

Kung Fu oder Wushu?

Wushu ist der offizielle Begriff für alle chinesischen Kampf- und Selbst- verteidigungskünste - mit und ohne traditionelle Waffen - ebenso für die gymnastischen Bewegungsformen wie zum Beispiel Tai Ji Quan.

In China wird kein Unterschied zwischen Wettkampf-Wushu (heute auch modernes Wushu genannt) und traditionellem Kung Fu gemacht, wie es in den westlichen Ländern häufig der Fall ist. Wushu hat eine über 3000 jährige Geschichte. Seit der Xin-Zhau-Dynastie (1200-771 v. Chr.) haben sich bis in

unsere Zeit einige hundert Wushu-Stilrichtungen entwickelt. Wushu stellt eine der ältesten chinesischen Kulturformen dar und ist viel mehr als eine Körperertüchtigung und Kampfkunst.

Es ist ein außergewöhnliches Erbe des chinesischen Volkes und beinhaltet wesentlich mehr als nur Kampf oder Selbstverteidigung.

Beim Kung Fu Unterricht versuchen wir gemeinsam nach Perfektion zu streben, auch wenn wir diese niemals erreichen können. Es gilt hierbei für jeden persönlich seine Grenzen zu entdecken und diese durch das Training zu erweitern.

Einem jeden ist die Möglichkeit gegeben sich in seinem eigenen Tempo weiterzuentwickeln. Die Gesundheit steht hierbei im Mittelpunkt, da wir durch Kung Fu in erster Linie unsere mentale und körperliche Gesundheit erhalten und fördern wollen.

Unabhängig von körperlichen Vorraussetzungen ist jeder herzlich eingeladen mit uns zu trainieren.

Geeignet für Kinder ab 6 Jahre, Jugendliche und Erwachsene.

Hier gibt es noch eine Fülle von weiteren Informationen zum Wushu-Team Zhao in Bremen.

2015: Trainingslager des Kung Fu- und Tai Chi- Teams

2014: China-Reise des Kung Fu- und Tai Chi- Teams

2011: China-Reise des Kung Fu- und Tai Chi- Teams