Alle Sportarten, die in der Halle Vinnenweg ausgeführt werden, sind wieder möglich. Bodyfit und Parkour im Sommer im Außenbereich.

Prellball

Dieser Mannschaftssport ist für Mädchen und Jungen, Frauen, und Männer, also für jedes Alter geeignet, ein Sport ohne Körperkontakt, in vielen Ländern verbreitet, ein echter Freizeit- und Breitensport auch in Bremen.

Trainingszeiten:

Dienstag
Übungsleiter
19.00 - 21.00
Herren/Damen
Karl Pieper
Turnhalle Mühlenfeldstr.

Ansprechpartner:

Karl Pieper, Telefon 0421 / 25 27 02 oder:

Spiel - Sport - Spaß beim Prellball

Prellball ist eine Mannschaftssportart und wird zu den so genannten Rückschlagspielen gezählt. Das Spielfeld ist etwas kleiner als ein Volleyballfeld und wird durch eine 40 cm hohe Leine oder ein Netz getrennt. Jedes Team besteht aus drei bis vier Spielern/Spielerinnen.

Unter Prellen versteht man das Schlagen des Balles in Abwärtsrichtung mit der geschlossenen Faust oder dem Unterarm. Jedes Team hat dabei als Ziel den Ball so zu prellen, dass er über das Netz in die gegnerische Spielfeldhälfte fliegt. Dabei sollte der Ball so gespielt werden, daß die Annahme für das andere Team möglichst erschwert wird.

Prellball ist als Sportart sicherlich weniger bekannt. Das liegt zum einen daran, dass dieser Sport wenig spektakulär ist und wichtiger noch, dass über diesen Sport kaum in der öffentlichkeit berichtet wird.

Prellball ist eine Mannschaftssportart aus dem Bereich der Turnspiele und erfreut sich auch in Bremen insbesondere im Breitensportbereich einer beachtlichen Beliebtheit. Wichtig ist es uns im TVO, dass die Prellballspiele in der Hauptsache Spaß bereiten und erst an zweiter Stelle die Leistung steht.